´
#1

I miss my big Half-Brother

in Männliche Gesuche 17.02.2019 22:37
von Ella Lincoln | 364 Beiträge
avatar
Eigentümer von? Miss Aurora und Miss Christie
Gesellschaftsschicht Mittelschicht
Zugehörigkeit Bewohner
Chara Alter 20
Vergeben an Nicht angegeben




♛ AVATAR ♛
Peyton Roi List

♛ DEIN NAME | ALTER | GESELLSCHAFTSSCHICHT | BERUF | ZUGEHÖRIGKEIT ♛
Ellaria Rose Lincoln - 20 Jahre jung - Mittelschicht - Studentin - Bewohner

♛ DEINE STORYLINE ♛
Mein Name ist Ellaria Rose Lincoln. Geboren wurde ich an dem Tag, der die Welt der Lebenden mit der Welt der Toten vereint und sich vermischt, so dass die Toten nur an diesem Tag eine Chance hatten, von der Seele eines Lebenden Besitz zu ergreifen und somit ihre einzige Chance auf ein Leben nach dem Tod. Ich spreche vom 31.Oktober. Hierzulande auch Halloween genannt. Vielleicht ist es auch deshalb kein Wunder das ich mich seit Kindheit an mit Bücher und all den Dingen die damit zusammen hängen beschäftige. Natürlich auch Magie und alte Bräuche. Aber Magie gab es schließlich nicht. So viel musste ich mir leider eingestehen, als ich alt genug war.
Doch tief in meinem Inneren schlummerte bestimmt eine ehemalige Hexe oder ähnliches. Vielleicht war ja eine meiner Vorfahrin eine?
Ich hatte meine Eltern danach gefragt, doch die hatten das alle mit einem Schulterzucken abgetan und nicht weiter darüber nachgedacht.
Im Gegensatz zu mir, sodass ich ständig mit einem Buch vor der Nase gesichtet wurde und nichts anderes mehr im Kopf hatte.
Meine Familie war es gewohnt, dass ich an Konversationen kaum teilnahm und wenn dann immer nur einsilbig antwortete. Sehr zum Missfallen meiner Mutter, die Wert auf eine außerordentlich guten Erziehung legte.
Sie ließ meinem Bruder und mir die gleiche Herzlichkeit zuteil kommen wie es sich für ihre Kinder gehörte. Mein Vater ebenso. Ich vergötterte die Eltern meines Dads und war lieber bei ihnen, als bei meinen Eltern.
Wie sollte es auch anders kommen, unterstützen sie mich in meinen Ideen, wenn ich meinen Geburtstag feiern wollte und so hatte ich jedes Jahr eine Halloween Geburtstagsparty.
Doch an meinem 15. Geburstag sollte meine so heile Welt fürs erste aus den Angeln gehoben werden. Ich bekam einen Streit zwischen meiner Mutter und meinem Vater mit, die sich gegenseitig irgendwas an den Kopf warfen, was nicht für meine Ohren bestimmt war. Und dann fiel der Satz: „Cameron ist nicht mein Sohn, also seh zu, wie du den Jungen erziehst.“
Cameron war gar nicht mein leiblicher Bruder? Mein Dad war nicht sein Dad? Wie war das möglich?
Mein Bruder ist 4 Jahre älter als ich und ein Traum von einem großen Bruder. Ja, okay, manchmal halt. Besonders nervig wurde es, wenn er auf mich aufpassen sollte und er stattdessen lieber Party machen wollte.
Doch warum hatte mein Dad jetzt auf einmal was gegen die Erziehungsmethoden meiner Mum?
Das hatte ich bis heute nicht herausgefunden, weil Dad uns noch an diesem Abend verlassen hatte und sich auch erst ein paar Monate später wieder gemeldet hatte.
Seit dem reden er und Mum nur mit Hilfe von Cameron und mir miteinander.
Das ich den Streit damals mitbekommen hatte, wusste bis heute auch niemand. Ich hatte es geheim gehalten und mich stattdessen weiter in meine Bücher geflüchtet und angefangen selbst Geschichten zu schreiben.
Allerdings hielt ich das alles schön unter Verschluss, denn meine Mum wollte das ich auf College ging und Jura oder Medizin studieren sollte. Ich hatte jeweils ein paar Schnupperkurse besucht und dann beschlossen Literatur zu studieren. Sehr zum Missfallen meiner Mutter, die darauf hin den Kontakt abbrach und erst seit ein paar Wochen wieder mit mir redete.
Um genau zu sein, nachdem sie mein Buch gelesen hatte – wovon sie nicht wusste, dass es meines war. Weil ich ein Pseudonym verwendet habe. Sie rief mich an und war völlig aufgelöst, beinahe den Tränen nahe und schilderte mir von dem Buch und das sie gerne mit mir reden möchte und mir aller erklären wollte.
Cameron und ich sahen und trafen uns regelmäßig, wir gingen damit recht entspannt um, dass wir nur Halbgeschwister waren und er schleppte mich nach wie vor zu seinen Partys. Auf denen ich dann mit einem Buch in einer Ecke saß und um mich herum gefeiert wurde.
Es hörte sich jetzt so an, als hätte ich keine Freunde, das stimmt nicht, ich habe die Clique von Cameron. Ein paar Mädels und ein paar Jungs, die auf uns aufpassten und dafür sorgten, dass wir keinen Blödsinn machten.
Was ich auch nicht tat, immerhin hatte ich noch nicht mal einen richtigen Freund gehabt, geschweige denn Sex.
Ich war ja noch nicht einmal alt genug um zu trinken, warum sollte ich da also schon Sex haben? War doch eine logische Schlussfolgerung, oder?




♛ NAME ♛
Cameron Lincoln

♛ ALTER UND GESCHLECHT ♛
24 Jahre - Männlich

♛ GESELLSCHAFTSSCHICHT ♛
[ ]Unterschicht [X]Mittelschicht [ ]Oberschicht [ ]High Society [ ] Königsfamilie

♛ ZUGEHÖRIGKEIT ♛
(Königsfamilien bitte Liste beachten)
[X] Bewohner [ ] Promis [ ] [hier eintragen welches] Königshaus

♛ AVATAR ♛
Da hast du die Freie Wahl

♛ BEZIEHUNG ZUEINANDER ♛
Wir sind Halbgeschwister und du bist mein großer, beschützender Bruder

♛ GEMEINSAME STORY ♛
Wir leben beide in LA und ohwohl ich im Studentenwohnheim wohne, besuche ich dich sehr oft und auch du stattest mir immer mal einen Besuch ab um nach dem rechten zu sehen, da Mum und ich uns nicht so häufig sehen. Da sie es mir immer noch übel nimmt, dass ich Literatur anstelle von Jura oder Medizin studiere. Dad lebt in LA und so oft es geht, versuche ich ihn zu sehen. Ihr zwei habt dank mir wieder ein Verhältnis zu einander, auch wenn du nicht sein Sohn bist. Ich habe - wie auch immer ich das geschafft habe - dafür gesorgt, dass ihr wieder mit einander redet. Was ich zwischen Mum und Dad allerdings nicht geschafft habe.
Wir beide haben ein sehr gutes Verhältnis zu einander und früher musste ich immer mit auf deine Partys, auch wenn ich dort still und leise in einer Ecke gesessen habe und gelesen habe. Du hast aufgepasst, dass ich nicht schief von der Seite angemacht wurde und auch deine Clique darauf angesetzt, dass immer einer ein Auge auf mich hat. Immerhin bist du mein großer Bruder und passt auf mich auf.


♛ BERUF ♛
Das darfst du entscheiden

♛ PROBEPOST ♛
bitte deinen Wunsch mit (X) markieren

Ja, ein alter Post von dir als Schriftprobe reicht (...)
Ja, bitte aus Sicht des Charas (...)
Ich hätte gern ein Probeplay (X)
Nein (...)


♛ DAS IST MIR WICHTIG ♛
Du solltest dich mit der Rolle wohlfühlen, das Probeplay bereits ernst nehmen und auch den Chara selbst. Du kannst mich fragen, wenn irgendwas unklar ist und brauchst keine 24/7 online sein. Jeder von uns kennt das doch und der Chara soll Spass machen. Ansonsten geht das RL immer vor. Ich freue mich auf dich.


nach oben springen


Unsere Legende : Admin★★ Moderator★★ Bewohner★★ Königlich★★ Probezeit★★